David Decka

Rechtsanwalt — Notar

  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht

Zur Person

kurz vorgestellt

Als Rechtsanwalt und Notar ist es David Decka wichtig, über den Tellerrand zu schauen und Veränderung als Chance zu begreifen. Er ist Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht.

Das Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt absolvierte David Decka in Osnabrück. Im Anschluss an das Referendariat war er in der Weseler Kanzlei Bernschütz & Kollegen tätig. Mit Mike Steinhauf gründete er später die Kanzlei Steinhauf & Decka. 2011, mit erst 34 Jahren, wurde Decka zum Notar mit Amtssitz in Wesel bestellt. Im Jahr 2015 schlossen sich die Kanzleien Pannenbecker & Ullner und Steinhauf & Decka zur heutigen Kanzlei zusammen. David Decka hat sich seither insbesondere die Digitalisierung und Modernisierung des Notariats sowie des generellen Kanzleibetriebs auf die Fahnen geschrieben.

David Decka berät seine Mandanten fachlich und bedürfnisorientiert.

Meine Expertise – ihr Vorteil.

Egal, ob geschäftlich oder privat, ich berate und vertrete Sie gerne in meinen Fachbereichen.

Man sollte offen und neugierig bleiben und immer wieder überlegen, was wäre wenn. Auch gemeinsam mit den Mandanten.

David Decka

Rechtsanwalt — Notar

Vita

1998–2003 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück
2003–2005 juristischer Vorbereitungsdienst am OLG Hamm
2006–2011 Kanzlei Bernschütz & Kollegen in Wesel
2009 Fachanwalt für Strafrecht
2011 Bestellung zum Notar mit Amtssitz in Wesel
2012 Fachanwalt für Verkehrsrecht