Unsere Historie

Viel Erfahrung aus knapp 100 Jahren Kanzleigeschichte.

Die Kanzlei Pannenbecker, Decka & Kollegen ist hervorgegangen aus den Kanzleien Pannenbecker & Ullner und Steinhauf & Decka.

1927

Im März wird die Kanzlei durch den Rechtsanwalt Heinrich Pannenbecker gegründet.

1928

Heinrich Pannenbecker wird zum Notar ernannt.

1951

Die Kanzlei zieht in die Baustraße 8 in Wesel.

1959

Lore Ullner-Pannenbecker übernimmt Führungsaufgaben in der Kanzlei.

1961

Alfred Pannenbecker steigt mit in die Führung der Kanzlei ein.

1962

Bis zu seinem Tod führt Heinrich Pannenbecker die Kanzlei.

1975

Heinrich Pannenbecker übernimmt die Führung der Kanzlei.

1992

Alfred Pannenbecker verstirbt.

1997

Karsten Tieben tritt in die Kanzlei ein.

2002

Lore Ullner-Pannenbecker verstirbt.

2004

Jan Pannenbecker tritt in die Kanzlei ein.

2005

Mike Steinhauf gründet die Anwaltskanzlei Steinhauf in der Brückstrasse 32 in Wesel.

2011

David Decka steigt mit in die Kanzlei Steinhauf ein und die Kanzlei Steinhauf & Decka wird gegründet. David Decka wird zum Notar ernannt.

2015

Gründung der Kanzlei Pannenbecker, Decka & Kollegen in den Räumlichkeiten in der Baustraße 8 in Wesel.

2016

Jan Pannenbecker wird zum Notar ernannt.

2020

Mike Steinhauf und Karsten Tieben werden zu Notaren ernannt.

“Wir sind stolz auf die Geschichte der Kanzlei und was sich hier in fast einem Jahrhundert entwickelt hat. Darauf ausruhen kommt aber nicht in Frage. Wir sind und bleiben am Puls der Zeit.”

Jan Pannenbecker

Rechtsanwalt — Notar